Vollbild umschalten

< <

21.01.2019
Bildtafel 21: Vern Ordo 1, fol 7 (1. Ordnung des Frühlings)

Zwei Arten der in Mittel- und Südeuropa einheimischen Mondviole, die ausdauernde (21, I) und die einjährige (21, II) stehen hier nebeneinander. Ihren bekannteren Namen Silberblatt erhielten die Pflanzen wegen der Scheidewand ihrer Schote, die, nachdem alle anderen Teile bereits abgefallen sind, als ovales, in einen Rahmen gespanntes silbriges Häutchen übrigbleibt.

(Werner Dressendörfer: "Die Pflanzen des Hortus Eystettensis. Ein botanischer und kulturhistorischer Spaziergang durch das Gartenjahr." In: Hortus Eystettensis. Commentarium. A cura di Klaus Walter Littger u.a. Sansepolcro: Aboca, 2006, S. 58-274)
Mit freundlicher Genehmigung von Aboca Museum